Preisträgerin aus der Wettbewerbsgeschichte

Brita Marx: Brita Marx Fläming Antik & Historische Baustoffe

Die Inhaberin Brita Marx betreibt einen außergewöhnlichen stationären Antikmarkt und Handel mit historischen Baustoffen. Die Herstellung der Kulissen des Films „der Pianist“ von Roman Polanski inspirierte Brita Marx dazu, historische Bauelemente wie alte Geländer, Fenster, Türen und Beschläge u.v.m. aufzubewahren und ihnen neues Lebens einzuhauchen. 

Das Unternehmen führt außerdem Wohnungs-, Haus- und Grundstücksberäumungen durch und bietet verschiedene Vintage-Workshops und DIY-Kurse an. 

Nachdem der Partner von Brita Marx 1994 verstarb entschloss sie sich, den 1990 mit ihm gegründeten Containerdienst allein weiterzuführen. Aufgeben stand für sie nicht zur Debatte. Zu den größten unternehmerischen Erfolgen von Brita Marx gehört der Aufbau von drei unabhängigen Unternehmen und Führung über 30 Jahre in einer von Männern dominierten Branche. 

Neben dem Containerdienst und Abbruchunternehmen Brita Marx GmbH hat sie 1999 eine Kiesgrube in Luckenwalde gekauft und die Boden Baustoff Verwertungs GmbH (BBV GmbH) gegründet. Dem Einzelunternehmen Brita Marx Historie (jetzt Fläming Antik) wurden aus dem Rückbau von Gebäuden und Gebäudeteilen sowie der Beräumung von Haus und Grundstücken erhaltenswerte historische Baustoffe und Bauteile, Möbel und Hausrat und ein ganzes Antiquariat zugeführt. 

Im Dezember 2020 hat die Unternehmerin die Geschäftstätigkeit der Brita Marx GmbH und der BBV GmbH verkauft. 

Brita Marx belegte den 1. Platz im Wettbewerb „Unternehmerin des Landes Brandenburg“ im Jahr 2009.

Mehr Informationen unter: https://flaeming-antik.de/

© 2022 - UGT - Design & Programmierung: Agentur Medienlabor