Preisträgerin im Portrait

KATJA GRÜNLER-ERCHINGER, Grünlers Backstuben GmbH

Die gebürtige Oranienburgerin schloss ihre dreijährige Ausbildung zur Konditorin als drittbeste ihres Jahrgangs ab. Ihren Meistertitel bekam sie 2009. Grünlers Backstuben GmbH mit Firmensitz in Borgsdorf wurde am 01.04.2009 als eigenständige GmbH von Katja Grünler-Erchinger im Alter von 24 Jahren gegründet.

Katja Grünler-Erchinger legt Wert darauf, dass es sich bei der Herstellung der Backwaren um ein Handwerk handelt, bei dem Zutaten aus regionaler Herkunft nach traditionellen Verfahren verarbeitet werden. Besonders ist daher auch die Langzeitführung von Brot und Brötchen ohne Reifebeschleunigung.

Diese Arbeit wird in einer gläsernen Manufaktur in Oranienburg und in einer Schaukonditorei in Borgsdorf sichtbar gemacht. Hier können alle den Fachkräften bei ihrem Handwerk zusehen. Das schafft Vertrauen, aber auch Achtung und Wertschätzung für die Arbeit, die dort geleistet wird.

Das Unternehmen beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in insgesamt sechs Filialen. Eine Auszubildende in Grünlers Backstuben bekam schon die Ehrung „Azubi des Monats“ von der Handswerkskammer Potsdam.

Neben den Grünlers Backstuben (Borgsdorf & Oranienburg), der Villa Grünler und der Produktionsstätte Grünlers Manufaktur plant das Unternehmen den Ausbau des Filialnetzes.

Die Konditormeisterin engagiert sich neben der Unternehmensführung auch ehrenamtlich. Sie unterstützt den Verein für außerschulisches Lernen und Erlebnispädagogik, um mit und für Kinder zu backen, die Spendenlauf Spedition Kosczessa sowie ALEP e. V. – einen freier Träger der Jugendhilfe. Zudem ist sie Mitglied der “Patinnen der Luther Apfelbäume” in Oranienburg.

Katja Grünler-Erchinger belegte den 3. Platz im Wettbewerb „Unternehmerin des Landes Brandenburg“ im Jahr 2018.

https://www.medianet-bb.de/de/company/brandenburger-lokalradios-gmbh/

© 2020 - UGT - Design & Programmierung: Agentur Medienlabor