Preisträgerinnen im Portrait

KERSTIN HANSMANN, Metall- und Balkonbau Hansmann GmbH

Brandenburgs Unternehmerin des Landes Brandenburg 2018 ist gelernte Maschinen- und Anlagenmonteurin, Instrumentenschleiferin, machte ihren Meister und zudem einen Abschluss als Betriebswirtin des Handwerks. Bereits mit 19 Jahren war Kerstin Hansmann Unternehmerin. Heute ist sie erfolgreiche Geschäftsführerin der Metall- und Balkonbau Hansmann GmbH in Guben.

Der Handwerksbetrieb wurde 1997 gegründet.
Das Unternehmen plant, baut und montiert Aluminium-Balkonsysteme – für Sanierung und Neubau. Innerhalb von 20 Jahren stieg die Zahl der Beschäftigten von anfangs nicht einmal zehn auf heute mehr als 80 an. Damit zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern im Handwerk in der Region.

Kerstin Hansmann kooperiert u.a. mit der Technischen Hochschule Wildau, zum Beispiel bei der Betreuung von Bachelor-Themen oder bei Projekten der Lager- und Prozessoptimierung.

Ehrenamtlich engagiert sie sich in der Kommunalpolitik. Sie ist Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Guben und gehört dem Kreistag des Landkreises Spree-Neiße an. Außerdem ist Kerstin Hansmann bereits seit 1995 im Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk sowie im Bundesverband mittelständische Wirtschaft aktiv.

Kerstin Hansmann belegte den 1. Platz im Wettbewerb „Unternehmerin des Landes Brandenburg 2018“.

https://www.metallbau-hansmann.de/

© 2020 - UGT - Design & Programmierung: Agentur Medienlabor